Ausbildung zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

bei Mercedes-Benz Berlin
Mercedes-Benz Niederlassung Berlin Berufsausbildung

Eine leichte Hand in Sachen Mathe und Physik. Dazu ein echtes Faible für Autos, Technik und Elektronik. Dein Können setzt Du überall perfekt ein. Für reibungslos funktionierende Fahrzeuge und für die Wünsche Deiner Kunden. Leg' los - als Kraftfahrzeugmechatroniker/-in bei Mercedes-Benz Berlin.

Kraftfahrzeugmechatroniker/-innen werden bei uns mit den Schwerpunkten Personenkraftwagen, Nutzfahrzeuge oder System- und Hochvolttechnik ausgebildet. Du montierst und wartest Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge und setzt diese instand. Du analysierst elektrische, elektronische, mechanische, pneumatische und hydraulische Systeme. Kraftfahrzeugmechatroniker/innen diagnostizieren und beheben Fehler und Störungen und setzen dafür auch automatische Mess- und Prüfsysteme ein. 

Du bedienst Fahrzeuge und deren Systeme, nimmst Fahrzeuge in Betrieb und prüfst, ob sie den Vorschriften des Straßenverkehrsrechts entsprechen. Die Beratung interner und externer Kunden hat dabei einen hohen Stellenwert.

Mehr über die Ausbildung.

Eine Ausbildung bei uns bietet mehr. Hier sind Können, Initiative und gute Ideen gefragt. Ab dem ersten Tag. Darum bieten wir Dir:
  • Erlernen aller Grundlagen in der Ausbildungswerkstatt und in Projekten
  • Praktisches Arbeiten und Festigen der gelernten Inhalte in Betriebseinsätzen
  • Anleitung und Betreuung durch qualifizierte Ausbilder
  • Lernen und Arbeiten in Teams
  • Seminare, Workshops und Projekte für Deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung
  • Überregionale Einsatzmöglichkeiten während und nach der Ausbildung
  • Hohe Chancen zur Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis bei guten Leistungen
  • Regelmäßige Rückmeldungen zu Deinen fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen

Das lernst Du bei uns.

Eine Ausbildung bei Mercedes-Benz ist Dein perfekter Einstieg ins Berufsleben. In der bis zu 3,5-jährigen Ausbildungszeit lernst Du:
  • mechanische, elektrische und elektronische Bauteile zu montieren, demontieren und zu prüfen
  • Fahrzeuge sowie deren Systeme zu bedienen, zu warten und instand zu setzen
  • Fehler und Störungen zu diagnostizieren und entsprechende Messergebnisse zu beurteilen
  • die Qualitäts-, Arbeits- und Prüfanweisungen kennen
  • das Prüfen und Instandsetzen von vernetzten Systemen, Komfort- und Sicherheits- sowie drahtlosen Signalübertragungssystemen
  • elektropneumatische und elektrohydraulische Systeme zu prüfen und instand zu setzen
  • Karosserie-, Komfort- und Sicherheitssysteme zu diagnostizieren und instand zu setzen
  • den Umgang mit der Hochvolttechnik

Das bringst Du mit.

Beste Perspektiven für kluge Köpfe, die alle Möglichkeiten engagiert nutzen und die folgenden Voraussetzungen mitbringen:
  • handwerkliches Talent und technisches Verständnis
  • sehr gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • gutes räumliches Vorstellungs- und sicheres Farbsehvermögen
  • Interesse an Elektronik und Mechanik in Kraftfahrzeugen
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Faible für neue Fahrzeugtechnologien und alternative Antriebe
Video der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für Personenkraftwagen

Video der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeuge

Video der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für System- und Hochvolttechnik

Der nächste Schritt: Deine Bewerbung.

Könnte das die richtige Berufsausbildung für Dich sein? Detaillierte Informationen zur Berufsausbildung und Online-Bewerbung findest Du unter:

Bei Fragen steht Dir Herr Harald Karstädt, Tel.: 030/3901-1358 gerne zur Verfügung.