Das Festliche Weihnachtskonzert 2016

12.12.2016

Beim Festlichen Weihnachtskonzert von Mercedes-Benz Berlin am 12. Dezember 2016 zugunsten von bedürftigen Migrations- und Flüchtlingskindern traten zwei Ensembles der Berliner Philharmoniker auf. Im Programm dieses Charity-Konzerts in der Mercedes-Welt am Salzufer kamen finnische Tangos mit dem Kontrabassquartett der Berliner Philharmoniker und angejazzte mexikanisch/kubanische Boleros, Danzones und Tangos mit dem philharmonischen Ensemble „Bolero Berlin“ zur Aufführung.
Alle Einnahmen und Spenden des Konzerts kommen dem Projekt „Bilderbuchkino“ des Charitypartners Bürgerstiftung Berlin zugute.    
Hans-Bahne Hansen, Direktor Mercedes-Benz Berlin, konnte zum Festlichen Weihnachtskonzert über 400 Gäste begrüßen und Dr. Heike Maria von Joest, Vorsitzende des Vorstands der Bürgerstiftung Berlin, gemeinsam mit Mercedes-Benz Markenbotschafter Jens Lehmann einen Spendenscheck in Höhe von 50.000,- Euro überreichen. Unter den Gästen des Abends befanden sich auch Guido Maria Kretschmer und Till Brönner.
Hans-Bahne Hansen: „Berlin steht in den kommenden Jahren vor der gewaltigen Herausforderung zahlreiche Menschen, die Schutz vor Verfolgung und Krieg suchen, in unsere Gesellschaft zu integrieren. Mit dem Festlichen Weihnachtskonzert und seinem Charity-Gedanken verbinden wir den weihnachtlichen Konzertabend mit einem starken Zeichen der Solidarität. Alle Einnahmen und Spenden des Abends kommen ohne Abzüge Flüchtlings- und Migrationskindern zugute, denen mit dem Projekt ‚Bilderbuchkino‘ der Bürgerstiftung Berlin geholfen wird, die deutsche Sprache zu erlernen. Dies ist eine Voraussetzung für ihre Integration in Regelschulklassen. Besonders bedanken möchte ich mich bei unserem Partner, den Berliner Philharmonikern mit ihrem Intendanten Martin Hoffmann, sowie bei unseren Gästen, die so zahlreich gespendet haben.“   
Beim Festlichen Weihnachtskonzert stellten sich die Berliner Philharmoniker  unentgeltlich in den Dienst der guten Sache. Shelly Kupferberg moderierte den Abend. Die Schirmherrschaft des Festlichen Weihnachtskonzertes hatte der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, übernommen.
Der Charity-Partner des Festlichen Weihnachtskonzertes
Die Bürgerstiftung Berlin fördert zivilgesellschaftliches Engagement in der Stadt.
Im Projekt „Bilderbuchkino“ für Flüchtlingskinder werden Bilderbücher eingescannt und per Beamer groß auf eine Wand projiziert. Ehrenamtliche Paten besprechen dabei die Geschichten auf interaktive Weise mit den Kindern. Durch die aussagekräftigen Bilder kann auf jedem Sprachniveau angesetzt werden – die Deutschkenntnisse der Kinder verbessen sich von Woche zu Woche enorm. Die Teams der Ehrenamtlichen sind sowohl in Flüchtlingsunterkünften als auch in den sogenannten „Willkommensklassen“ in Grundschulen aktiv.