Neuer Leiter von Mercedes-Benz Berlin.

07.08.2015

Hans-Bahne Hansen (54), derzeit Präsident und CEO Mercedes-Benz Niederlande, wird ab 1. September 2015 die Leitung der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Berlin (Pkw und Nutzfahrzeuge) und damit der Niederlassung Berlin übernehmen. Hans-Bahne Hansen verfügt über umfassendes Know-how im Vertriebsgeschäft von Mercedes-Benz. Seit 2012 stand er an der Spitze des Mercedes-Benz Vertriebs in den Niederlanden. Zuvor war er seit 2004 Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD), verantwortlich für den Vertrieb Service. Der gebürtige Husumer Hans-Bahne Hansen hat seine Karriere bei der ehemaligen Daimler-Benz AG im Jahre 1988 begonnen. Seitdem hatte er verschiedene Führungspositionen innerhalb des Unternehmens inne, unter anderem als Serviceleiter der Mercedes-Benz Niederlassung Leipzig und als Geschäftsführer der Mercedes-Benz CharterWay GmbH.
„Wir freuen uns, dass wir mit Hans-Bahne Hansen einen ausgewiesenen Vertriebsprofi für die Leitung der Vertriebsdirektion Berlin gewinnen konnten, der den deutschen Markt seit Jahrzehnten bestens kennt und zudem seit langem in Berlin zuhause ist“, so Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (MBD) und Leiter MBVD. „Wir wünschen Hans-Bahne Hansen für seine neue Aufgabe in der Hauptstadt alles Gute und viel Erfolg.“
Hans-Bahne Hansen folgt auf Jürgen Herrmann (55), der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird. Jürgen Herrmann startete seine Laufbahn bei Mercedes-Benz 1991. Seither war er in Führungsverantwortung an verschiedenen Standorten tätig, wie zum Beispiel in Ulm, Magdeburg, Düsseldorf sowie zuletzt als Leiter der Vertriebsdirektion in Berlin. „Wir danken Jürgen Herrmann für seine hervorragenden Verdienste“, so Dr. Carsten Oder. „Mit seiner Erfahrung und Expertise hat Jürgen Herrmann dem Mercedes-Benz Vertrieb in Deutschland entscheidende Impulse verliehen. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.“