Mercedes-Benz

Mercedes-Benz Berlin unterstützt „Kochen für Helden“

02.04.2020

Stellung von zwei Mercedes-Benz Vito zum Transport von Lebensmittelspenden
Ilona Scholl und Max Strohe aus dem Restaurant Tulus Lotrek in Berlin-Kreuzberg haben sich gemeinsam mit weiteren Kollegen, Großhändlern und Zulieferern der Gastronomie in der Initiative „Kochen für Helden“ zusammengefunden. Im Zuge der sich auch in Berlin ausbreitenden COVID-19-Pandemie haben sie sich die Frage gestellt, was sie nun mit ihrer ungewollt erworbenen Freizeit machen sollen, da Restaurants ihren regulären Betrieb einzustellen hatten. Ihre Antwort darauf ist, einfach weiter zu kochen und die Speisen kostenfrei u.a. Krankenhäusern, Arztpraxen und Altenheimen zur Verfügung zu stellen. Auf diesem Weg sollen Ärzte und Pfleger, Heil-und Pflegeberufe generell und Arbeitende in ärztlichen Einrichtungen sowie bei der Versorgung von Senioren entlastet und unterstützt werden. Die Resonanz der angefragten Einrichtungen war überwältigend.
Um die Initiative „Kochen für Helden“ zu stärken und umso Ilona Scholl und Max Strohe bei der Auslieferung der Lebensmittelspenden zu helfen, stellt die Mercedes-Benz Niederlassung Berlin zwei Vans des Typs Mercedes-Benz Vito kostenfrei zur Verfügung. Der Zeitraum dieses Engagement für die Berliner Gesellschaft ist zunächst bis zum 01.06.2020 festgelegt, kann jedoch im Bedarfsfall verlängert werden.