Spende für die Musik

05.02.2018

In jedem von uns steckt ein Künstler – dieser Philosophie folgt das Kammerorchester Unter den Linden mit seinem Projekt „Cool School Symphony“ und bietet Schulklassen der Jahrgangsstufen 1 bis 6 die Möglichkeit eines gemeinsamen Konzerts: Schüler (auch ohne jegliche musikalische Vorbildung) und Profi-Musiker führen dabei zusammen auf der Bühne eine ganze Symphonie auf!
Diesen interessanten und für die Kinder sehr lehrreichen wie unterhaltsamen Ansatz unterstützte Mercedes-Benz Berlin nun mit einer Spende in Höhe von 3000 Euro. Christiane Preuß, Kaufmännische Leiterin von Mercedes-Benz Berlin, überreichte dazu den entsprechenden Scheck an die Verantwortlichen.
Foto: Christiane Preuß, Kaufmännische Leiterin Mercedes-Benz Berlin, überreichte den Scheck an Peer Kähler vom Kammerorchester Unter den Linden (2.v.r.) im Beisein von Kultursenator Klaus Lederer (2.v.l.) und Bernd Wieczorek, Vorsitzender des Ausschusses für Kultur im VBKI