Mercedes-Benz

#MercedesForCulture

Kultur Charity für Berlin.

Klassikkonzerte und Clubnächte, Opernhäuser und alternative Musikszene, Theater aller Art und Künstler*innen aus der ganzen Welt - Berlin steht wie kaum eine andere Metropole für eine lebendige und breitgefächerte Kulturszene.

Die Covid-19 Pandemie trifft viele Kulturschaffende hart, Existenzen sind massiv bedroht. Nachwuchskünstler sind von fehlenden Auftritts- und Einnahmemöglichkeiten und Kinder von fehlenden Bildungschancen betroffen. Für die deutsche Hauptstadt kann dies bedeuten, viele kulturelle Ausdrucksformen und Nachwuchstalente unwiederbringlich zu verlieren.

Mercedes-Benz Berlin engagiert sich seit vielen Jahren für die Kultur und für die Nachwuchsförderung benachteiligter Kinder. Doch dieses Jahr verlangt ganz besondere Maßnahmen, die dazu beitragen sollen, insbesondere jungen Talenten und Jugendlichen eine Perspektive für danach aufzuzeigen.

Die Charity-Spendenaktion #MercedesForCulture unterstützt deshalb drei Projekte, mit denen Nachwuchskünstler*innen und bedürftige Kinder gezielt gefördert werden - gerade um die Pandemie-Zeit auch finanziell zu bewältigen.

Machen auch Sie, macht auch ihr mit und spendet für diese Projekte - jeder Betrag ist willkommen, die Spendenmöglichkeit wird bei jeder Projektvorstellung einzeln angegeben:

„Klassik meets Jazz“ gibt Nachwuchsmusikern eine Chance.

Copyright: MUTESOUVENIR

Die Herausforderungen unserer Zeit sind hinreichend bekannt. Die Bühnen: Geschlossen. Das Publikum: In Quarantäne oder auf Distanz. Die Kreativen: Isoliert. Weil es zur Ausbildung des individuellen Klangs eines jeden Nachwuchsmusikers die Interaktion und den Auftritt braucht, ist die Lage besonders für aufstrebende Talente entmutigend. Klassik meets Jazz 2021 will dem etwas entgegensetzen: Gerade in Pandemiezeiten ist es essenziell, dass Musiker in der Übergangsphase zwischen Ausbildung und Berufsalltag Chancen für ihre Karriereentwicklung erhalten.

Unter Anleitung einer renommierten Szene-Größe erarbeiten bei Klassik meets Jazz bis zu 30 Nachwuchstalente ein Abendprogramm, das die Musiker künstlerisch fordert und sowohl technisch als auch klanglich neue Nuancen entdecken lässt. Das Ergebnis dieser Arbeitsphase wird dann im Rahmen des Festivals „Young Euro Classic“ im Sommer 2021 in Berlin präsentiert.

Bankverbindung Spendenkonto

Kontoinhaber
Deutscher Freundeskreis europäischer Jugendorchester e.V.


IBANDE52 1005 0000 0950 0215 80
BICBELADEBEXXX
KreditinstitutBerliner Sparkasse
Verwendungszweck

Charity Klassik meets Jazz

Kultur für bedürftige Kinder – die Kinderoper der Komischen Oper Berlin.

Foto: Jan Windszus Photography

In der Großstadt Berlin gibt es zahlreiche Kinder, die bzw. deren Familien von der COVID-19 Pandemie ganz besonders betroffen sind und die sich kulturelle Erlebnisse finanziell nicht leisten können.

Gemeinsames Singen und Musizieren ist aktuell nicht möglich, ebenso wenig wie gemeinsame Opern- oder Konzertbesuche mit der Schulklasse oder Kitagruppe. Helfen Sie mit, den Kindern ein Stück Kultur zurückzugeben! Um bei Kindern die Begeisterung für die Kunstform Oper zu wecken, möchte die Komische Oper Berlin eine neue Kinderoper zur Uraufführung bringen. Gerade im Bereich der Kinder- und Jugendoper fehlt es an musikalisch anspruchsvollen Stücken. Die Komische Oper möchte deshalb einen Kompositionsauftrag an einen zeitgenössischen Komponisten vergeben. Das neue Werk soll in der Spielzeit 2021/22 unter Einsatz aller zur Verfügung stehender Mittel (Sänger*innen, Orchestermusiker*innen, Chor) auf der Großen Bühne der Komischen Oper uraufgeführt werden. Begleitend zur Kinderoper werden wir die jungen Zuschauer*innen in einem Opernworkshop spielerisch und kreativ auf die Kinderoper vorbereiten.

Kinder haben ein Recht auf kulturelle Teilhabe. Und freischaffende Künstler*innen brauchen eine Perspektive auch in schweren Zeiten. Deshalb bitten wir Sie herzlich um eine Spende für die neue Kinderoper!

Bankverbindung Spendenkonto

Kontoinhaber

Förderkreis Freunde der Komischen Oper Berlin e.V.

IBANDE61 1007 0000 0056 3510 00
KreditinstitutDeutsche Bank
Verwendungszweck

Mercedes-Benz Charity

Vorlesen hilft bedürftigen Kindern - Librileo fördert Bildungschancen.

Librileo möchte Kindern unabhängig von ihrem kulturellen oder sozialen Hintergrund, Zugang zu Kinderbüchern ermöglichen. Denn ohne Bildung keine Chance auf einen erfolgreichen Bildungsweg und eine großartige Zukunft. Gerade die ersten Lebensjahre sind entscheidend für die spätere Entwicklung von Lese- und Lernkompetenzen und regelmäßiges Vorlesen beeinflusst so maßgeblich die Bildungs- und Lernbiografie von Kindern. Das Bildungsprogramm von Librileo für Kinder im Alter von 0 bis 7 Jahren besteht aus Bücherboxen und einem Portal mit Vorlesevideos. Die Bücherboxen kommen alle drei Monate zu den Familien nach Hause, außerdem hat Librileo das Angebot in den letzten Monaten aufgrund der Covid-19 Pandemie erweitert. Familien können zusätzlich mehr als 150 Vorlesevideos anschauen.

Mit den Spendengeldern möchte Librileo Bücher und Lizenzen einkaufen, um weitere Vorlesevideos produzieren zu können. Die Geschichten in den Videos werden unter anderem von prominenten Gästen wie z.B. Jazz-Star Till Brönner vorgelesen.

Bankverbindung Spendenkonto

Kontoinhaber

Librileo gemeinnützige UG

IBANDE58 1005 0000 0190 3945 87
BICBELADEBEXXX
KreditinstitutBerliner Sparkasse
Verwendungszweck

Mercedes-Benz Charity

Machen Sie sich laut in den Sozialen Medien.

Unser Ziel ist es möglichst viele Spenden für die beschriebenen Projekte zu sammeln. Um dies zu erreichen, können Sie uns auch in den sozialen Netzwerken unterstützen und die Aktion bekannt machen. Zeigen Sie, wie Sie sich laut machen und posten Sie Ihr Video mit dem Hashtag #MercedesForCulture.