Mercedes-AMG GLA 45.

Unterwegs in Berlin mit unserem Compact Performer.
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,5 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 193 g/km
Gebaut, um Konventionen zu brechen.

Der Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC paart Performance mit absolut hoher Alltagstauglichkeit. Dank der Racing-Optik sieht er aus, als ob er für die Rennstrecke gemacht ist, doch er fühlt sich auch in der Großstadt sichtlich wohl. Angebtrieben wird er von einem 2,0 l Turbomotor mit vier Zylindern, der 381 PS und 475 Nm bereitstellt. Und dank AMG Performance 4MATIC Allradantrieb wird diese Kraft optimal auf die Straße übertragen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass der Mercedes-AMG GLA 45 in 4,4 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt – ein SUV der Kompaktklasse wohlbemerkt.

Große Kühllufteinlässe und markante Lamellen an den Lufteinlässen unterstreichen das selbstbewusst dynamische Auftreten des Fahrzeugs. So verschafft sich unser kompakter SUV nicht nur auf jedem Terrain Respekt, sondern minimiert zudem auch seinen Luftwiderstand und erzielt somit eine bessere aerodynamische Effizienz.
Das optionale AMG Aerodynamik-Paket trägt zur weiteren Optimierung der Effizienz des Fahrzeugs bei und sorgt für noch mehr Anpressdruck auf die Straße.
Ein Hingucker zur weißen Lackierung sind defintiv die schwarz matt lackierten 20" Räder im 10-Speichen-Design.

Das Heck des Mercedes-AMG GLA 45 zeigt sich besonders markant. Die neue Abrisskante sowie die AMG Heckschürze in Diffusoroptik reduzieren den Auftrieb an der Hinterachse. AMG-typischer Sound oder zurückhaltende Geräuschentwicklung – über eine variabel verstellbare Abgasklappe passt sich die Akustik der AMG Sport-Abgasanlage an das gewählte Fahrprogramm an. Die Zwischengas-Funktion beim Herunterschalten als auch die Zündunterbrechung beim Hochschalten unterstreichen die sportliche Ausprägung in den entsprechenden Fahrprogrammen. Als Wunschausstattung ist für den Mercedes-AMG GLA 45 auch die AMG Performance-Abgasanlage lieferbar, welche im Innenraum auf Knopfdruck noch intensiver erlebt werden kann.

Das Interieur. 

Wer in den optionalen AMG Performance Sitzen mit stärkerer Konturierung und integrierten Kopfstützen Platz nimmt, trifft auf hochwertige Materialien und sportliche Eleganz. Sitzfläche und Lehne bieten einen noch besseren Seitenhalt und verleihen dem Innenraum des Mercedes-AMG GLA 45 eine eigenständige sportliche Optik.

Der AMG E-SELECT-Wählhebel und der Schlüssel mit AMG Wappen gehören ebenfalls zum Serienumfang. Attraktiv ist darüber hinaus das überarbeitete AMG Kombiinstrument mit neuem Zifferndesign und einer Skalierung in 30 km/h-Schritten. Das Hauptmenü inklusive Racetimer wird nun hochauflösend und in Farbe im zentralen, 11,4 cm großen Multifunktionsdisplay angezeigt. Damit hat der Pilot nicht nur das Fahrzeug, sondern auch jedes Terrain fest im Griff.